Erstkommunion 2020

Die Vorbereitung auf die Erstkommunion beginnt. Erstkommuniongottesdienste planen wir am Weißen Sonntag, 19. April 2020, 10.30 Uhr, in Jungingen, und am Sonntag, 26. April 2020, 10.30 Uhr, in Böfingen. Ein erster Elternabend ist am 14. November in Jungingen, am 21. November in Böfingen, jeweils um 20 Uhr im Gemeindehaus. Gottesdienste zum Beginn der Kommunionvorbereitung feiern wir in Jungingen am Samstag, 8. Februar, um 18.30 Uhr, in Böfingen am Sonntag, 9. Februar, um 10.30 Uhr. Die Gruppenstunden beginnen im Februar. Sie werden geleitet von Religionslehrerin Ellen Mermi. Innerhalb der Gruppenstunden werden wir in die Kirche gehen, die verschiedenen Orte und Gegenstände im Kirchenraum anschauen und zusammen mit den Kindern und ihren Familien Gottesdienst feiern. Die Kinder werden auf den Empfang des Sakraments der Versöhnung (Beichte) vorbereitet. Gemeinsam feiern wir den Palmsonntag, den Gründonnerstag, den Karfreitag mit einer eigenen Kinderkreuzwegandacht, eine Osterfeier am Karsamstag und schließlich das Fest der Erstkommunion mit Festgottesdienst und Dankandacht. Die Eltern sind eingeladen, an der Vorbereitung der Kinder mitzuwirken. Wir Christen in Böfingen und in Jungingen sind eingeladen, unsere Kinder und ihre Familien im Gebet zu begleiten. Zum ersten Mal laden wir Erstkommunionkinder von 2020, 2019 und 2018 ein zu einer Hinführung zum Advent und zu Weihnachten und zur Fastenzeit und zu Ostern. Dieser Kirchenjahrkurs beginnt schon Ende November - vor der eigentlichen Erstkommunionvorbereitung - und ist für alle freiwillig. Wenn Eltern ihr Kind zur Erstkommunion anmelden wollen, die von uns keine schriftliche Einladung erhalten haben, so können sie sich an das katholische Pfarramt in Böfingen wenden. Anmeldeschluss ist der 21. Dezember.

Pfarrer Dr. Bernhard Lackner