Fasching 2021

fasching sw

„Wilde Kerle – freche Gören“ war das Motto der diesjährigen Faschingsfeier in unserem Kindergarten, die wir für die Kinder aus der Notgruppe veranstalteten. Sie durften an Weiberfasching verkleidet kommen, es gab wilde Tänze im Turnraum, lustige Spiele im Gruppenraum und leckere Waffeln zum Vesper. Der Tag war schön für die Kinder, aber schöner ist’s, wenn alle wieder zusammen feiern können!

Fasching aus der Tüte

Damit die Kinder, die zu Hause waren, auch ein bisschen ‚mitfeiern‘ konnten, haben wir ihnen rechtzeitig vor Weiberfasching eine Faschingstüte nach Hause gebracht. Darin enthalten war ein kleiner Brief mit der Aufforderung, sich auch zu verkleiden, ein ‚wilder Kerl‘ oder eine ‚freche Göre‘ zu sein und viel Spaß zu haben. Dazu gab’s eine Konfettirakete und zwei Spielpüppchen, um die Langeweile zu vertreiben.