Putzete 2021

putzete sw

Am Dienstag und Mittwoch in der ersten Maiwoche beteiligten sich die Kinder beider Notgruppen unseres Kindergartens an der Böfinger Putzete. Den Leiterwagen hatten wir mit Müllsäcken, Handschuhen und Zangen bepackt. So starteten wir mit fünf bzw. sechs Kindern in Richtung Haus Michael und die umliegenden Spielplätze bis zum Wald. Wir fanden entlang der Gehwege und im angrenzenden Gebüsch viel Müll (z. B. Glasflaschen - sogar einige Pfandflaschen - , Plastikabfall und viele Zigarettenstummel) . Auch einige komische 'Schätze' wie bspw. ein alter Geldbeutel aus Tunesien (leider ohne Inhalt!) oder ein halber Hammer wurden entdeckt. So hatten die kleinen Müllsammler, die zwei Stunden fleißig unterwegs waren, auch ihren Spaß an der Sache. Gemeinsam haben wir geholfen, Böfingen ein bisschen sauberer zu machen.

Melanie Schies

Katholische Seelsorgeeinheit Böfingen-Jungingen, Ulm © 2016