Krippenfeier in Böfingen- einmal anders

Termineine vor allem mit Familien gut gefüllte Kirche, viele Kinder und Jugendliche, die fleißig für das Krippenspiel geübt haben und es jetzt stolz bei der Krippenfeier an Heiligabend aufführen - mit Corona passt diese liebgewonnene Tradition leider nicht zusammen. Da wir nicht wissen, welche Regeln an Weihnachten gelten werden, hat sich das FaGo-Team schweren Herzens entschieden, in diesem Jahr ganz auf eine gemeinsame Feier zu verzichten. Statt-dessen werden wir uns und hoffentlich viele andere Familien am Nachmittag des Heiligen Abends zu Fuß auf den Weg zur Krippe machen und an verschiedenen Stationen die Weihnachtsgeschichte und die frohe Botschaft erfah-ren und dabei teils auch selbst kreativ werden. Außerdem wird es eine Vorlage für eine Andacht zuhause geben. Nähere Infos liegen ab dem 4. Advent in der Kirche aus oder können auf der Gemeindehomepage (www.zgh-ulm.de) heruntergeladen werden.

Michaela Beckhove-Fauß