Die Firmung

Was in der Taufe begründet wurde, wird in der Firmung gestärkt: Christen empfangen den Heiligen Geist, damit sie in Wort und Tat aus dem Glauben leben können (vgl. Katholisches Gebet- und Gesangbuch „Gotteslob“ 577 - 579). Jugendliche empfangen die Firmung nach einem Vorbereitungskurs im Gottesdienst in Böfingen. Die nächste Firmung wäre für den 31. Januar 2021 geplant gewesen. Wegen der CORONA-Pandemie muss dieser Termin leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Wir werden Sie hier zur gegebenen Zeit über den neuen Termin informieren. Jugendliche der Schuljahre 8 und 9 werden von uns schriftlich zur Firmung eingeladen. Wer keine Einladung erhalten hat, möge sich im Pfarrbüro melden. 

Hinweis für Erwachsene: Sie sind nicht gefirmt und über unser Firmalter hinaus? Sie möchten trotzdem gefirmt werden? Wir finden einen Weg, der Sie zur Firmung führt! Melden Sie sich einfach in unserem Pfarrbüro oder per Email.